Exkursion im Wahlpflichtfach Biologie

Am 30. April unternahmen wir im Rahmen des Wahlpflichtfachs Biologie eine Exkursion nach Wien. Nach einer zweistündigen Zugfahrt erreichten wir unser erstes Ziel, den Botanischen Garten. Während der Besichtigung der Gartenanlage vermittelte uns Herr Professor Rehak eine Menge an Informationen über exotische und einheimische Pflanzen. Wir waren wirklich beeindruckt als wir die mächtigen Mammutbäume und den riesigen Bambuswald gesehen haben. Der Rückweg führte durch den Garten des Schloss Belvedere. Nach einer kurzen Pause besuchten wir den Naschmarkt, wo Nahrungsmittel aus verschiedenen Ländern angeboten werden.

Der Abschluss und Höhepunkt der Reise war das „Haus des Meeres”. Schon am Eingangsbereich waren die Koi-Karpfen, die man auch streicheln konnte, eine der größten Attraktionen. Weitere Highlights waren die Haifütterung und die Schildkröte „Puppi”. Außerdem konnten wir Filmstars wie Nemo und Dorie, sowie ein schwangeres Seepferdchen sehen. Nach einem lehrreichen Tag traten wir um 17:00 unsere Heimreise an.