BORG-Schüler im Tonstudio Baumann

Vergangenen Mittwoch war für die BORG-Schülerinnen der 6C und ihren Lehrer Heinz Bayerl ein interessanter Lehrausgang. Das Tonstudio Baumann am Hausberg in Steinakirchen war das Ziel. Den jungen Musikern wurde erklärt wie die Aufnahme einer CD abläuft. Von der Auswahl der Mikrofone bis hin zur Bearbeitung der verschiedenen Tonspuren wurde alles verständlich und praktisch vom Chef persönlich (Roland Baumann) erklärt. Zum krönenden Abschluss nahmen die Schülerinnen mit ihren Lehrer den Song „Monday morning” auf, der gleich auf eine eigene CD gepresst wurde. Die Schülerinnen des BORG Scheibbs werden sich sicherlich noch gerne an diese Exkursion zurückerinnern.