Willkommen auf der Website des BORG Scheibbs

Spannung im Fahrtechnikzentrum Melk und in der Ausstellung „Realitäten & Kuriositäten”

Am 11. Oktober (6b), 20. November (6a, 6c) und 30.November (6d) starteten die vier 6. Klassen mit Frau Prof. Maria Schmid und Herrn Prof. Johann Schrottmaier (am 20.November) im Rahmen einer Physik-Exkursion einen Ausflug nach Melk, zum Wachauring. Am 30.November holten wir noch eine Klasse vom BRG/BORG St.Pölten vom Bahnhof Melk in Begleitung von Frau Prof. Renate Langsam ab. Das Fahrtechnikzentrum war für die Schüler die erste Station. Fahrsicherheit, richtiges Gurtanlegen und Aquaplaning waren interessante Themen. Verschiedene Fahrsituationen wurden thematisiert, etwa wie man sich im Auto bei Glatteis oder Aquaplaning richtig verhalten sollte. Außerdem erklärten uns die Experten wieviel g in gewissen Situationen auf unseren Körper wirken.

Schülermeinung: „Doch den größten Spaß hatten wir, als ein Fahrer mit uns im Auto driftete, schleuderte oder eine Notbremsung vollführte.”

Anschließend durften wir die Ausstellung „Realitäten und Kuriositäten” in Neubruck besuchen. Hier hatten wir die Möglichkeit, sehr viele interessante Versuche selbst auszuprobieren. Es begeisterten uns die optischen Täuschungen, der große Spiegelwürfel, die Schwingungsbilder usw. und der Optik-Raum. Wir konnten vieles sehen und unsere Physiklehrerin Frau Prof. Schmid hat uns sehr viel erklärt und ausführlich gezeigt. Außerdem erfuhren wir noch Spannendes über Astronomie. Prof. Franz Klauser zeigte uns viele Modelle. Der Vortrag war sehr lehrreich. Es war eine SUPER TOLLE Exkursion und wir bedanken uns recht herzlichst bei unserer Frau Prof. Maria Schmid, die das alles möglich machte.