Willkommen auf der Website des BORG Scheibbs

„Realitäten & Kuriositäten” bei der „Nacht in Mank”

Am Freitag, den 4. Mai fand ab 16 Uhr die „Nacht in Mank” statt. Late Night Shoppen bis 21 Uhr wurde mit einem tollem Gewinnspiel kombiniert (Sammelpässe waren in den teilnehmenden Betrieben erhältlich). Die kuriose Welt der Physik konnte bei den Stationen der „Realitäten und Kuriositäten”, organisiert und gestaltet von Frau Prof. Maria Schmid, entdeckt und ausprobiert werden. Betreut wurden die Stationen von Frau Prof. Schmid, Schülern des BORG Scheibbs und den teilnehmenden Betrieben. Frau Prof. Renate Langsam vom Verein robotix4me vertrat gemeinsam mit Mag. Martin Kaiblinger die Welt der Robotik. Das Stadtmarketing „Mank aktiv” war durch Sigrid Schalhas und Lisi Steinacher vertreten. Der Bürgermeister der Stadt Mank Herr Martin Leonhardsberger besuchte ebenfalls die einzelnen Stationen. Eine ehemalige Schülerin von Frau Prof. Maria Schmid und Bewohnerin von Mank, die vor 20 Jahren am BORG Scheibbs maturierte, durchwanderte gemeinsam mit ihren Kindern die einzelnen Stationen. Auch Herr Prof. Helmut Gugerell besuchte seine Kollegin und die Schüler des BORG Scheibbs. Erwachsene und Kinder machten aktiv und mit Begeisterung mit.

Vielen herzlichen Dank an meine Schüler aus Mank für die freiwillige Hilfe: Tamara Taubinger, Moritz Hiesberger (7B) und Mayer Felix (6D)

DAS KURIOSEUM IN PURGSTALL: „Realitäten&Kuriositäten”

Indoorbereich: Die Schau- und Experimentierräume des Kurioseums sind für Schulen ab 15. Mai geöffnet.
Der Outdoorbereich mit Science Fun & Sports am Campingplatz öffnet am Samstag den 15. Juni.
Anmeldungen ab jetzt möglich! Informationen unter www.kurioseum.at