Willkommen auf der Website des BORG Scheibbs

Science Show „Realitäten und Kuriositäten” bei der Modellbaumesse im VAZ St.Pölten

Nach dem großartigen Erfolg beim Roboterwettbewerb im Wifi St. Pölten wurden 5 Schüler des BORG Scheibbs mit der Organisatorin der Science Show Mag. Maria Schmid von den Veranstaltern Edith und Manfred Henzl zur Modellbaumesse in das VAZ eingeladen. Die aufwändige Planung und Durchführung von Mag. Maria Schmid, begeisterte Physiklehrerin am BORG Scheibbs hatte sich wieder gelohnt. Sie bot mit ihren 5 Schülern neuerlich ein attraktives Programm an. Die Schüler hatten keine Kosten! Der Bustransport (Brunner Reisen) nach St.Pölten war bestens organisiert. Alle erhielten ein Mittagessen. Der Ausstellungsstand wurde kostenlos bereitgestellt und mit Pinnwänden, Sesseln, Tischen und Stromanschluss ausgestattet.

Am Freitag, den 10. März 2017 zeigten 5 Schüler des BORG Scheibbs zusammen mit ihrer Physikprofessorin Mag. Maria Schmid wieder mit großem Engagement und Begeisterung eine Science Show „Realitäten und Kuriositäten” bei der Modellbaumesse. Nennenswert ist im Übrigen die tolle Zusammenarbeit zwischen Lehrerin und Schülern sowohl im Wifi (19. Jänner und 3. Februar ) als auch im VAZ St. Pölten. Am Samstag, den 11. März und am Sonntag, den 12. März 2017 betreuten Mag. Maria Schmid, ihre Tochter, weitere Familienangehörige und eine befreundete Jugendliche der Familie mit großem Engagement den Stand. Für alle Jugendlichen und die Physiklehrerin des BORG Scheibbs waren diese 3 Tage eine tolle Erfahrung. Das Motto: „Schauen, Staunen, Ausprobieren, Freude und Spaß”. Die zahlreichen Besucher konnten wirklich viel selbst ausprobieren. Die großen oder kleinen Gäste staunten zu jedem Zeitpunkt über die interessanten, kuriosen, aber auch lehrreichen Ausstellungstücke. Dabei hatten alle eine Menge Spaß. Mag. Maria Schmid stellte wieder ein tolles Programm zusammen und lockte scharenweise Besucher an. Neugierig geworden, betrachteten und testeten sie ein Objekt nach dem anderen. Das bereitgestellte Tischtuch ist komplett voll geworden mit vielen sehr netten Worten, etwa „Das habt ihr gut gemacht; Spitze; Super Sachen - Toll; Danke-Super interessant; Toller Einsatz – vorbildlich – Danke!...” Es entwickelten sich auch sehr nette Gespräche mit den Gästen und mit den anderen Ausstellern. Frau Henzl und Frau Grabner waren immer um ihre Anliegen bemüht. Die Science Show wurde auch von Herrn Landesrat Mag. Karl Wilfing und von den Veranstaltern Edith und Manfred Henzl als tolle Veranstaltung gelobt. Weiters war Herr OStR. Mag. Johannes Lhotka vom Verein Technische Bildung vom Ausstellungsstand des BORG Scheibbs begeistert. Auch die Zwillingsbrüder Simon und Timon Kretzl staunten über die vielen interessanten Dinge. Die beiden zehnjährigen Kanufahrer aus Ybbs sind Österreichische Kindercupsieger.

Auf der Modellbaumesse gab es in etlichen Hallen verschiedenste Roboter, unzählige Modellbauer mit Gefährten, die sich am Boden, in der Luft, im Wasser oder sonst wo bewegten. Informatives aus der Welt der kleinen großen Wunder – vor allem aber jede Menge Unterhaltung für Groß und Klein. Auch die Veranstalter des Roboterwettbewerbes „robotix4me” (Verein zur Förderung von Robotik in der Bildung) waren bei der Wunderwelt Modellbau vertreten.

Das Team vom BORG Scheibbs:

7B: Tristan Pils, Jasmin Mathews, Sarah Oltean, Esma Özcan, Benedikt Sturmlechner und ihre Physikprofessorin Mag. Maria Schmid