Abschluss der Sportinstruktoren-Ausbildung

Am 26. Jänner 2013 schlossen 25 Schülerinnen und Schüler die Ausbildung zum staatlich geprüften Sportinstruktor ab. Sie mussten in einer kommissionellen Abschlussprüfung ihr Wissen in den Fächern allgemeine Trainingslehre, Sportbiologie, Bewegungslehre und Biomechanik, Methodik, Didaktik und Pädagogik unter Beweis stellen. Die praktische Umsetzung der theoretischen Inhalte demonstrierten die angehenden Sportinstruktoren bei den verlangten Prüfungs–Lehrauftritten. Diese staatlich anerkannte Ausbildung befähigt die SchülerInnen im Freizeit- und Fitnesssport zu arbeiten und bildet zusätzlich die Basis für eine spätere Trainerausbildung. Die SchülerInnen des BORG Scheibbs wurden bei dieser Zusatzausbildung von den Professoren Mag. Monika Liedler und Mag. Thomas Labenbacher über die letzten zwei Jahre betreut.