Willkommen auf der Website des BORG Scheibbs

Schulolympics in Schladming

Das Land Niederösterreich wurde in diesem Jahr bei den Bundesmeisterschaften Schi alpin der Schulen durch die Schüler des BORG Scheibbs vertreten. Als Landessieger bei den Burschen Oberstufe qualifizierten sich Kilian Scheinhart, Yawo Beneder, Stephan Stroblmayr, Max Stock und Moritz Kreutzer für die Schulolympics von 18. – 21. März 2019 in Schladming. Begleitet wurden die Rennläufer des BORG Scheibbs von Mag. Thomas Labenbacher und Herrn August Scheinhart, der als Leiter der Nachwuchsförderung Mostviertel das Coaching der Scheibbser Athleten übernahm.

Nach der feierlichen Eröffnung der Bundesmeisterschaft am Montagabend im Planaistadion, mussten die jungen Rennläufer des Bezirkes an den folgenden Tagen zwei selektive Riesentorläufe und einen sehr anspruchsvollen Vielseitigkeitslauf bewältigen. Bei jedem Bewerb kamen die drei schnellsten Laufzeiten der Mannschaft in die Wertung. Die Burschen des BORG Scheibbs gingen leider beim ersten Rennen ein zu hohes Risiko ein und mussten einige Ausfälle hinnehmen. Beim zweiten Rennen konnten die Rennläufer aus Scheibbs aber ihr Potenzial voll ausschöpfen und belegten den 2. Rang österreichweit! Nach der Endabrechnung stand ein 6. Rang auf der Urkunde. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein sehr vielseitiges Rahmenprogramm in der Region Schladming Planai.

Mag. Thomas Labenbacher