"Kunst ist sehr schön, macht aber viel Arbeit"

Karl Valentin

Bildnerisch-kreativer Schwerpunkt am Gymnasium Scheibbs

Schülerinnen und Schüler des bildnerischen Zweiges am BORG Scheibbs besuchen von der 5. bis zur 8. Klasse, also volle vier Jahre lang, eine Doppelstunde pro Woche das Pflichtfach „Bildnerische Erziehung” (BE) sowie eine weitere Doppelstunde pro Woche das Pflichtfach „Bildnerisches Gestalten und Werken” (BGW).

Während in der 5. und 6. Klasse in BE noch ein ausgewogenes Verhältnis zwischen theoretischer Reflexion und praktisch-künstlerischer Arbeit angestrebt wird, liegt der Schwerpunkt in der 7. und 8. Klasse zunehmend auf der Vermittlung von Grundkompetenzen in den Bereichen Bild- bzw. Werkanalyse, dem Aufbau eines Überblickes über wesentliche Themen und Stationen der Kunstgeschichte in den Bereichen Malerei, Grafik, Plastik, Architektur und neue Medien mit Schwerpunkt auf der Kunst des 20. Jahrhunderts, sowie insbesondere auf einer profunden Vorbereitung auf die deutlich gestiegenen Anforderung der Neuen Reifeprüfung aus „Bildnerische Erziehung”.

Dazu an dieser Stelle gleich die Beantwortung einer häufig gestellten Frage: „Muss man im bildnerischen Zweig in BE maturieren?” Klare Antwort: „Nein!” Der bildnerische Zweig eröffnet die Möglichkeit in „Bildnerische Erziehung” und/oder in "Bildnerisches Gestalten und Werken"zu maturieren, verpflichtend ist es aber nicht.

Zuletzt möchten wir Sie/Dich dazu einladen, unseren regelmäßig aktualisierten BE-Blog: „Lernen mit Bildern” zu besuchen, denn die Qualität der hier präsentierten künstlerischen Arbeiten unserer Schülerinnen und Schüler vermittelt das kreative Potential unserer Schule wahrscheinlich besser als weitere Worte.

Fotografie, Film und Video

  • Vermittlung grundlegender Fertigkeiten im Umgang mit Fotoapparat und Videokamera
  • Emanzipiertes und kritisches Analysieren von Medieninhalten
  • Künstlerische Umsetzung eigener Medienprojekte am PC (mittels digitaler Bildbearbeitung und Videoschnitt)

Offenes Atelier

  • Künstlerische Arbeit in Kleingruppen
  • Verstärktes Eingehen auf individuelle Stärken und Interessen
  • Vorbereitung auf die Aufnahmsprüfung für weiterführende Studien an Kunstakademien oder der Kunsthochschule
Vas Viktor

Kustos für Bildnerische Erziehung und Bildnerisches Gestalten
und Werkerziehung,
Kulturkontakt Österreich

Sprechstunde:
Dienstag: 10.45 - 11.35 Uhr


29 Schrottmaier Johann 3.jpg

Sprechstunde:
Mittwoch: 7.55 - 8.45 Uhr



ORG mit Bildnerischem Gestalten und Werkerziehung

Stundentafel
Fächer
5. Klasse6. Klasse7. Klasse8. Klasse
Religion
2222
Deutsch
4333
Englisch
4333
wahlweise Latein oder Spanisch
4333
Mathematik
4333
Biologie und Umweltkunde
22-2
Geschichte und Sozialkunde
-222
Chemie
--22
Physik
-222
Geographie und Wirtschaftskunde
-222
Philosophie und Psychologie
--22
Informatik
2---
Vorwissenschaftliche Arbeit/Präsentation
-11-
Bewegung und Sport
2222
Musikerziehung
22--
Bildnerisches Gestalten und Werkerziehung
2222
Bildnerische Erziehung
2222