So ein Theater!

AK YOUNG bringt Theaterstück „SMACK CAM“ in das BORG Scheibbs

Ist „Gewalt“ ein Thema für Jugendliche? Ja, denn es kann jede/n treffen. Das Phänomen SMACK CAM ist als Trend bei den Jugendlichen schon länger bekannt. Dabei werden gewalttätige Angriffe auf Personen mit dem Handy mitgefilmt und anschließend in den sozialen Medien verbreitet. Wer ist Opfer? Wer ist Täter? Genau dort setzt das AK YOUNG Jugendtheater an. Mit „SMACK CAM“ übersetzt die Theatergruppe „Jugendstil“ ernste Themen in Jugendsprache. Die Schüler*innen
werden interaktiv einbezogen und zum Mitdenken animiert. Die 120 Schüler*innen der 5. und 6. Klassen des BORG Scheibbs wurden von den Schauspieler*innen interaktiv in das Stück einbezogen und zum Mitdiskutieren angeregt. Wie wichtig die Auseinandersetzung mit dem Thema für junge Menschen ist, zeigte das rege Interesse der Schüler*innen und die anschließende ernsthafte Diskussion mit den Akteuren.
AK YOUNG Jugendtheater
Seit April 2018 bringt AK YOUNG – die Jugendmarke der Arbeiterkammer -  Thementheater & Kabarett in die niederösterreichischen Schulen. Ob Gesundheit, Cyber-Mobbing, Umgang mit Gewalt und sozialen Medien oder den richtigen Einsatz von Körpersprache – die Themen sind vielfältig und pädagogisch wertvoll aufbereitet.  Das Angebot ist für Jugendliche ab der
7. Schulstufe geeignet und kostenlos.
Infos unter: jugendtheater@aknoe.at